Es ist soweit…

Eine für uns arbeitsintensive Zeit hat jetzt einen Meilenstein erreicht. Neben unzähligen Stunden für die Aufnahmen, Konzeption, Namensfindung, Artwork gestalten usw. sind wir an dem Punkt, an dem wir EURE Hilfe brauchen.

Um unser „Seelentagebuch“ fertigzustellen, muss das Mastering und das Presswerk bezahlt werden. Und dabei sind wir auf eure Hilfe angewiesen.
Dank der unbezahlbaren Zeit und Hilfe von Jasmin haben wir auf www.startnext.com/projekt2wo ein Crowdfunding-Projekt gestartet. Ab sofort könnt ihr nach kurzer Registrierung (die dauert max. 2wo Minuten) ein sogenanntes „Dankeschön“ erwerben und uns damit unter die Arme greifen.

Helft uns dabei, das Album auf den Markt zu schmeissen.
Bei Fragen kommt gerne auf uns oder unsere Merch Maus Jasmin zu.

Seht selbst…
PROJEKT 2WO auf startnext
Projekt unterstützen

Besonderes Dankeschön von unserer Seite aus geht dabei natürlich auch an Norman, Jan, Klebestube/Kathrin Jokeit und an die Seelenfänger für die Unterstützung! Wir lieben Euch!!!

Hasta la pasta
Projekt 2wo

One thought on “Es ist soweit…

  1. In den unterschiedlichsten Bereichen wird zwischenzeitlich auf Crowdfunding zurückgegriffen, weil es eine gnaz tolle Finanzierungsalternative ist, die jeder nutzen sollte, insbesondere wenn kein Eigenkapital zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.